Filiale suchen

MELDEN SIE SICH ZUM NEWSLETTER AN UND SIE ERHALTEN NOCH HEUTE 5 € RABATT AUF IHRE BESTELLUNG!

MELDEN SIE SICH ZUM NEWSLETTER AN UND
SIE ERHALTEN NOCH HEUTE 5 € RABATT AUF IHRE BESTELLUNG!

Was sind Dad-Sneaker eigentlich?

Der Name Dad-Sneaker ruft hier und da wahrscheinlich fragende Blicke auf. Doch bei einigen kommen vielleicht auch Erinnerungen auf. Die Inspiration für dieses Sneakermodell stammt nämlich von einem Schuhmodell, das früher bei Vätern sehr beliebt war. Im Grunde handelt es sich um grobe Schuhe mit einer markanten Platform-Sohle.

Dad-Sneaker gekonnt kombinieren

Da Dad-Sneaker einen recht auffälligen Look haben, kann das Styling mitunter schwer erscheinen. Das Tolle an den Eyecatchern ist jedoch, dass man sie eigentlich zu den unterschiedlichsten Outfits kombinieren kann. Sie geben jedem Look einen sportlich-legeren Touch. 

Magst du es lässig? Dann kombiniere deine Dad-Sneaker zu einer hellen Jeans mit umgeschlagenen Hosenbeinen und einer schönen Bluse. Dieser Look ist lässig und hat gleichzeitig einen schicken Twist. Für einen spannenden Stilbruch mit femininer Note trägst du die Schuhe zu einem fließenden Kleid oder einem geblümten Rock.

Auch zu Skinny Jeans und einer Oversize-Bluse oder einem Basic-Shirt mit Print machen Dad-Sneaker eine tolle Figur. Stecke die Bluse bzw. das Shirt in die Hose und runde den Look mit einem passenden Gürtel ab. Schöner Schmuck ist das i-Tüpfelchen für einen trendy Casual Look.